Direkt zum Inhalt

Kleid River & MMM

Posted in Für Damen, and Nähen

Hello everybody !

Die herbstliche Stimmung ist immer noch da, die Blätter fallen weiter, genauso wie die Temperaturen. Die ersten Morgenfrosten bedecken leicht weißlich das Grass das mit dem morgendlichen Sonnenschein schön funkelt -wenn die Sonne rauskommen will… aber manchmal lässt uns auch der Nebel den ganzen Tag in der Öde bleiben. Es ist ein Wetter bei dem man gern unter einer warmen Decke, mit der Katze und Computer auf den Beinen, bleiben würde.Robe riverIn dieser Ambiente, habe ich in letzter Zeit im Netz geschlendert und angefangen in der deutschen Blogosphäre ein paar Nähen-Blogs zu entdecken. Unter diesen habe ich Me Made Mittwoch gefunden. Ich hatte früher schon von „Me made month“ gehört, aber ich finde das Konzept von einem wöchentlichen „rendez-vous“ mit einem Motto realisierbarer als es über einen ganzen Monat zu führen; und super toll. Also um meine Integration in Deutschland weiterzuführen ;) versuche ich heute mit diesem Kleid beim heutigen MMM mit Motto-Jeans teilzunehmen.Robe riverIch habe hier auch neulich die Holländischen Stoffmärkte entdeckt ! Ich war total begeistert mit der großen Auswahl und manchen Schnäppchen die man dort machen kann (wenn man es bis zum Verkäufer schafft^^). Der leichte und fließende Jeans-Stoff, perfekt um Kleid oder Hemd zu nähen, wurde genau dort gefunden.

Betreffend des Schnittmusters, handelt es sich um das Kleid „River“ aus La Maison Victor Zeitschrift (September-October 2015).

Ich war ein bisschen erstaunt im Netz so wenige Realisierungen davon zu finden, als ob der große dezentrierte Reissverschluss vorne Viele stören würde. Diese Details hatten mich auch nicht total begeistert, aber ohne habe ich gedacht dass es potenziell ein gutes einfaches und bequemes Kleid sein könnte.
Ich mochte wie üblich, die Taschen und die kleinen Falten auf den Schultern sehr gerne. Robe riverDas Schnittmuster war ziemlich leicht zu ändern. Ich habe einfach das obere rechte Vorderteil anhand der Zentrummarkierung abgepaust. Dann habe ich dieses Teil am Stück im zusammengefaltenen Stoff geschnitten. So gab es weniger Stücke zu bearbeiten :) patron robe riverDie Größen sind bei La Maison Victor immer ein bisschen problematisch, mit Tendenz Größer als üblich. Ich habe die Größe 38 ausgeführt ( üblich trage ich 38-40), ohne Nahtzugabe zu addieren weil der Schnitt ziemlich weit schien. Und ich finde das Kleid perfekt :) Ich kann es einfach so anziehen, ich musste keinen nahtverdeckten Reissverschluss oder Knöpfe hinzuzufügen.

Robe riverZusammenfassend ist es ein einfaches Kleid, dass ich schon für den Alltag adoptiert habe :)

Und jetzt warte ich ungeduldig auf den Postbote der mir die neue Ausgabe von La maison Victor bald mitbringen soll, und freue mich schon darauf die neuen Schnittmuster zu entdecken.
Und Sie, kennen Sie schon diese Zeitschrift ?

Noch eine schöne Woche !

 

Matylda

Date de publication

2015-11-04 18:18:11

18 Comments

  1. Poh, das Kleid ist der Hammer!!! Farbe und Schnitt finde ich ideal so, wie Du es gemacht hast. Ganz toll.
    Liebe Grüße Epilele

    6 November 2015
    |Reply
    • Vielen Dank !!! Schöne Grüße

      6 November 2015
      |Reply
  2. Ein schönes Kleid ist das geworden.
    Lg Iris

    5 November 2015
    |Reply
  3. Das Kleid ist wirklich toll geworden!
    Ich hatte mir die neue Ausgabe der LMV im September gekauft und immer mal wieder bei Instagram und im www nach genähten Beispielen gesucht und eher wenige gefunden. Bis jetzt jedenfalls ;-) Werde hier auf diesem Blog jetzt häufiger mal reinschauen!!
    Mir hat das rote Kleid zwar gefallen, aber den Reißverschluss fand ich schrecklich! Wie schön, dass es auch ohne geht und dass Du die Lösung direkt mitlieferst!!! Vielen Dank dafür!

    Schöne Grüße

    Alexandra

    5 November 2015
    |Reply
    • Vielen Dank Alexandra ! Auf französischen Seiten trifft man schon öfters ein paar Beispiele, aber diesen Schnitt habe ich kaum gefunden… Sonst kann man auch direkt auf der LMV-Internetseite im Kategorie „Made by you“ schauen, dort gibt es einige :) LG

      6 November 2015
      |Reply
  4. Salut!
    Dein Kleid sieht super aus. Es geht doch nichts über ein schönes Jeans-Kleid! Das ist dir wirklich sehr gut gelungen!
    Viele Grüße, Goldengelchen

    4 November 2015
    |Reply
    • Danke schön :)) Liebe Grüße

      6 November 2015
      |Reply
  5. Wow, das Kleid ist toll! Ich muss gestehen, dass ich das Kleid auch nicht wirklich wahrgenommen habe. Jetzt werde ich es mir noch mal genauer anschauen :-) Ich bin generell sehr begeistert von der La Maison Victor. Die Schnitte haben genau meinen Stil, in jeder Ausgabe finden sich mindestens drei Teile, die ich spontan haben will. Die Anleitungen sind gut und verständlich und haben einige Tricks und Kniffe, die ich noch nicht kannte. Und die Passform der Schnitte ist wirklich gut!
    Liebe Grüße, Lena

    4 November 2015
    |Reply
    • Danke Lena :) Ich bin mit dir total einverstanden, es gibt immer ein paar tolle Sachen in dieser Zeitschrift ;)

      5 November 2015
      |Reply
  6. Eine sehr schöne Umsetzung. Gefällt mir sehr gut.
    Hier in HH ist auch bald Markt. Da muss ich wohl auch mal nach Jeans schauen.
    LG Dana

    4 November 2015
    |Reply
    • Vielen Dank Dana ! und viel Spaß auf dem Stoffmarkt ;)

      5 November 2015
      |Reply
  7. Bienvenue au MeMadeMittwoch erst mal – und dann noch in einem so hübschen Kleid! Steht dir gut und ist sicher sehr variabel und alltagstauglich… Viel Spaß damit und à bientôt!
    lg Almut

    4 November 2015
    |Reply
    • Danke schön Almut!! à bientôt ;)

      4 November 2015
      |Reply
  8. Dein Kleid finde ich ausgesprochen schön! Mir gefallen die meisten Schnitte von La Maison Victor sehr gut, aber es gibt tatsächlich nicht so viele genähte Beispiele im Netz zu sehen. Leider habe ich bisher auch noch nichts ausprobiert.
    LG
    Susanne

    4 November 2015
    |Reply
    • Danke sehr Susanne :) Ich finde auch dass es viele interessante Sachen bei dieser Zeitschrift gibt. Ich glaube aber dass sie in Frankreich ein bisschen früher erhältlich war und deswegen ist das Magazin vielleicht jetzt bekannter. Ich würde mich sehr freuen zu sehen wenn du etwas davon ausprobierst ;)
      LG

      4 November 2015
      |Reply
  9. Sybille
    Sybille

    Hallo, fühl dich integriertHerzlich willkommen beim MMM, ich hoffe wir sehen dich noch öfter in tollen kleidern.
    Lg Sybille mmmcrew

    4 November 2015
    |Reply
    • Vielen Dank Sybille !! und auch herzlich willkommen auf meinem Blog :D

      4 November 2015
      |Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2017 lespimprenelles.com. Tous droits réservés